Mittwoch, 3. September 2014

Hamburg 31.07. - 2.08.

Hallo ihr Lieben,
heute kommt der Bericht zu meiner Reise nach Hamburg. Es ist eine Liebesgeschichte...

Es war einmal ein Mädchen, das keine Lust hatte zu Hause zu sitzen. Kurzerhand beschließt sie in eine Disco zu fahren. Dort trifft sie Menschen die sie lange nicht gesehen hat und verbringt den Abend mit ihnen. Gegen 1:00 verabschieden sie sich und das Mädchen bleibt allein zurück. Was soll sie also tun? Alleine in der Ecke sitzen? Nein, das ist auch doof. Also geht sie tanzen. Dabei entdeckt sie zwei nett aussehende junge Männer (der musste sein :P). Damit sie nicht so alleine da steht tanzt sie sich in deren Nähe. Blicke wechseln, ein schüchternes Lächeln, aber kein Wort wird gewechselt. Gegen 2:00 kommen die zwei an und umarmen das Mädchen plötzlich und sagen sie würden jetzt gehen. Ohne Handynummer will sie die Zwei nicht ziehen lassen. Sie gibt einem ihre Handynummer und bleibt allein zurück. Am nächsten Morgen stellt sie fest, dass er noch in der selben Nacht geschrieben hat.
3:04: Hey Laura :) Wenn du dann ins Bett gehst wünsche ich dir eine gute Nacht. Und viel Spaß noch. LG
Sie beginnen zu schreiben und sie stellt fest, dass er viele Eigenschaften hat die sie an einem Jungen gesucht hat. Sie will sich mit ihm treffen doch dann: "Es geht nicht, ich bin jetzt erstmal einen Monat auf Europarundreise". Schade für beide denn sie haben sich so toll verstanden.

Während der Reise begleitet sie ihn durch Fotos und Whatsapp. Schon in der ersten Stadt kommt "Schade, ich hätte dich gern mitgenommen." Sie kommen auf die Idee sich in der letzten Stadt, Hamburg, zu treffen. Die Verbindung zwischen den Beiden wird irgendwie immer enger, sie lernen sich durchs Schreiben kennen. Es ist eine ganz andere Art jemanden kennen zu lernen. Wenn man die Gestik & Mimik nicht sieht. Irgendwann haben sie beide schon ein Verliebtheitsgefühl und freuen sich umso mehr auf ihr erstes Date. Das Mädchen fährt dann also am 31.07. nach Hamburg. Mit ihrem riesigen Rucksack schleppt sie sich also in den Bahnhof und sucht nach ihm. Und dann endlich...sie fallen sich in die Arme. Erst vorsichtige Gespräche à la "Wie war die Fahrt?" und dann wurde es immer lockerer. Die Beiden verbringen 3 wunderschöne Tage in Hamburg und kommen zusammen...

Hier ein paar Impressionen:

Ein wie ich finde sehr cooles Graffiti in St.Pauli :)


Der alte Eltunnel. Wir sind einmal komplett durchgelaufen, dachten auf der anderen Seite ist noch was - Fehlanzeige. Also wieder komplett zurück. Und der Weg ist nicht so kurz wie man denkt wenn man ihn sieht. Es zieht sich.


Wir haben eine Bootstour durch den Hafen gemacht. Damit waren wir auch an Stellen die man so nicht sieht.

Sogar durch die Speicherstadt sind wir mit dem Boot gefahren.






Die Elbphilharmonie. Es war wirklich beeindruckend und wir sind uns einig, dass es wahrscheinlich als Baustelle eine größere Touristenattraktion ist als wenn sie fertig ist.


Moderne Windkraftanlage auf dem Dach von Greenpeace. Anscheinend sind sie dadurch (so der Guide) in der Lage ihr komplettes Haus mit Strom zu versorgen.



Ich hab es so gefeiert. Warner Music...Stars wie Ed Sheraan und Coldplay sind dort unter Vertrag!


Hier waren wir am letzten Tag schön essen. War echt sehr lecker. Wenig aber dafür exklusive Auswahl


Wir sind den Michel hochgelaufen...noch 3 Tage danach habe ich es gemerkt.


Aber dafür einen Ausblick der einfach awesome war.


Hamburg ist echt eine schöne Stadt. Ich würde immer wieder hinfahren. Absolut zu empfehlen.

Eure Laura <3

P.S.: Die ganze Geschichte ist ja schon einen Monat alt, doch es hat sich zwischen den beiden nichts geändert :3

Sonntag, 17. August 2014

Open Flair 2014

Hey ihr Lieben,
hier kommt der Bericht zum Open Flair 2014. Es fand vom 06.-10.08.2014 in Eschwege statt. Ich war ab Donnerstag (07.08.) da und habe gezeltet.

Der Zeltplatz: Ich fang einfach mal mit meinem "zu Hause" an. Ein Teil der Gruppe mit der ich da war (u.a mein Freund [Grüße an dich wenn du das liest]), war schon vorher da. Sie wurden auf einem Ausweichzeltplatz untergebracht, weil der ursprüngliche Zeltplatz schon voll war. Ich war auch etwas mit den Massen überfordert als ich ankam.
Was soll ich noch sagen? Die sanitären Anlagen beschränkten sich auf unserem Zeltplatz auf Dixiklos und einen Wassertank (kein Trinkwasser). Immerhin gab es ca. 300m von uns weg einen Edekastand bei dem man alles wichtige kaufen konnte. Sogar frische Brötchen gabs morgens. Meine Ursprungsgruppe war 4 Personen stark, mit mir fünf Personen doch wir hatten echt nette Nachbarn und waren im Endeffekt bestimmt so an die 15 Leute. Morgens um 8:00 wurden wir auch standesgemäß mit "Hells Bells" geweckt. Mit Ohrstöpseln war das gut zu ignorieren. Zwischendurch hatte es einmal geregnet aber das war nicht weiter schlimm. Sonntag brach dann ziemliches Regen und Gewitterchaos aus. Der Zeltplatz war eine Matschlandschaft. Das war weniger lustig. Der/die/das Pavillon unserer Nachbarn hat sich dann auch in den Tod verabschiedet, da hätte kein Panzerband mehr geholfen.

Die Bands: Jetzt natürlich das Wichtigste - die Musik. Ich zähle einfach mal auf welche Bands ich mit angeschaut habe mit Link zu Webseiten/Youtube.

Zebrahead -> youtube
Open Flair Poetry Slam
Broilers -> youtube
Casper (hab ich abgebrochen, weil keine Lust mehr)
LeFly: Absolute Überraschung. Wir sind "zum Spaß" hin um mal zu gucken. Es war wirklich gut. Absolut tanzbar und mit gute-Laune-Garantie. youtube "No tan solo" , youtube "Wir wollen nach Rio" und Website von LeFly . Unbedingt reinhören und nicht nach den ersten 20 Sekunden wegdrücken. Es lohnt sich!
Ska-P -> youtube
SEEED (mein persönlicher Headliner) -> youtube
Kakkmaddafakka (hab nur den Anfang mitbekommen, nach Seeed und Ska-P war ich fertig) -> youtube
Killerpilze -> youtube
Callejon -> youtube
Philipp Scharri -> Website
Rise Against (abgebrochen, weil sie einfach schlecht waren. Sie waren offizieller Headliner. Für mich haben sie diesen Titel nicht verdient. Habe mir deshalb einen Jutebeutel mit "Mit Headliner wärs ein ganz geiles Festival" gekauft)

*____*

Broilers

Menschen o.O

Das war mal ein Pavillon

Ska-P

Ska-P

Seeed *.*

Traumhaft

"Peter Fox"

Seeed & Coldsteel

Callejon

Callejon

Rise Against (I was there)

Rise Against (nur mal zum zeigen)
Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder *.*

Eure Laura <3

Donnerstag, 14. August 2014

Update

Hey ihr Lieben,
ich wollte mal ein kleines Update geben.
In den nächsten Tagen kommt ein Reisebericht zu Hamburg und zum 30. Open Flair in Eschwege.
Im Moment lese ich Crossfire 1 und bin damit fast durch. Himmel was für ein gutes Buch <3 Perfekt kann ich nur sagen. Teil 2 und 3 liegen auch schon hier und bereit verschlungen zu werden.
Geplant ist auch ins Kino in "Hüter der Erinnerung" zu gehen. Da kommt dann natürlich eine Filmrezension. :) Vielleicht auch zu Lucy.

Ja, das wars auch erstmal was wichtig war.

Eure Laura <3

Montag, 4. August 2014

Was ich so feier...

Hey ihr Lieben,
ich war auf einem Kurztrip in Hamburg. Jetzt bin ich wieder da und wollte mal kurz vorstellen welche Lieder mich auf meiner Fahrt begleitet haben.

Shakira feat. Carlinhos Brown - La La La (Brasil 2014) die WM Hymne 2014. Ich mag das Lied total. Es macht einfach gute Laune und lässt einen tanzen :)

Ein tolles Lied mit einem echt wunderschönen Zitat:
I didn't mean to fall in love, last thing I was thinking of was you and be but...
Es hat auch super zur Reise gepasst. :)

Ed Sheraan - Sing: EIn super Lied zum abspacken. Es ist einfach richtig gut. Da macht die Busfahrt gleich mehr Spaß.

Ein Lied in dem es tatsächlich ums Reisen bzw. ums Leben geht. Sehr toll. Ist zwar Französisch aber es ist einfach toll. Ich verstehs ja sogar ein bisschen. 6 Jahre Französisch hinterlassen ihre Spuren. :D

In den nächsten Tagen folgen ein paar Bilder von Hamburg.

Eure Laura <3

Freitag, 25. Juli 2014

Ich wurde getaggt...

Hey ihr Lieben
wie der Posttitel schon sagt wurde ich getaggt. Und zwar von der lieben Nicki von Nickis Bücherwelt.

   
Ich habe den "Liebster" Award bekommen. Juhuuu.

Die Regeln:
-> Beantworte die 11 Fragen
-> Stelle selber 11 Fragen
-> Tagge (am Besten 11 Blogger mit unter 200 Followern, ich tagge weniger, ich kenne halt nicht so viele)

Fragen:
1. Welches Buch liest du aktuell? Ich lese im Moment "Der Magische Zirkel - Die Ankunft" von Lisa J. Smith. 
2. Gefällt es dir? Begründe. Ich hab das Buch vor ewigen Zeiten schonmal gelesen und zwar als ich noch für Bücher in die Bücherei gegangen bin :D
3. Was ist dein Lieblingsgenre? Naja das ist ja wohl eindeutig. Romantasy / Romantic Fantasy /Erotikfantasy wie auch immer man es nennen will.
4. Wer ist dein Lieblingsautor/ deine Lieblingsautorin? Hmm schwer zu sagen. Auf jeden Fall Thea Harrison und Kresley Cole. Außerdem Jana Oliver und C.J. Daugherty. Habe jetzt auch wieder Bücher von Scott Westerfeld gelesen die auch echt super waren.
5. Wie hoch ist dein SuB? Wie hatte die Youtubelegende Gronkh das mal so schön gesagt? Riesenschei**groß. Also ich habe ja eine eigene Rubrik SuB, doch da sind längst nicht alle aufgeführt.
6. Wurdest du schonmal getaggt? Ja ist sehr lange her :D
7. Wie entscheidest du welches Buch du als nächstes liest? Spontan oder mit System? Das ist eine sehr gute Frage. Ein bestimmtes System habe ich nicht aber man kann auch nicht behaupten das ich kein System habe. Alles hat einen Hintergrund ;)
8. Hast du schonmal ein Rezensionsexemplar erhalten, wenn ja welches? Ja, Rising Darkness von Thea Harrison. Hier gehts zur Rezension ;) 
9. Gibt es ein Buch bei dem du die Verfilmung besser fandest? Ja, ich bin Nummer Vier von Pittacus Lore.
10. Welche Buchverfilmung gefällt dir gar nicht? Ich fand Rubinrot total furchtbar. Das war so gar nicht mein Film. 
11. Welches Buch sollte man deiner Meinung nach verfilmen? Hmm die Uglies-Reihe von Scott Westerfeld und seine Midnighters-Reihe.

Wen ich tagge:
Nicki :*

Ihr bekommt nur fünf Fragen:
1. Hast du ein Buch bei dem du sicher bist das es sonst nur wenige haben?
2. Welches Buch hat deiner Meinung nach das schönste Cover?
3. Welche Hauptdarsteller in welcher Verfilmung findest du besonders gut oder besonders schlecht (Bsp: Ich finde Jennifer Lawrence als Katniss gut weil....)
4. Von welchem Verlag hast du die meisten Bücher?
5. Für welches Buch würdest du weit über den normalen Ladenpreis bezahlen weil es so toll ist?

Eure Laura <3

P.S: Keine Ahnung warum das weiß ist. Wenn es jemand weiß und mir helfen kann - bitte in die Kommentare :*

Donnerstag, 17. Juli 2014

Was ich so alles vollständig hab...

Hey ihr Lieben,
heute will ich euch mal Vorstellen, dass ich alles so vollständig hab, sowohl was Bücher, Spiele und Dvds angeht.

Serien:
CSI NY Staffel 1 / 9
Navy CIS Staffel 1 / 10
Flashpoint Staffel 1-4 / 7 (Mami schaff mal Nachschub ran :*)
The Big Bang Theory 1-6 / 6 (Ja, es ist komplett und ich liebe diese Serie einfach <3)

Filme:
Die Tribute von Panem 2 / 3 (bzw. wird ja der 3. Teil geteilt)
Party Animals 3/3
American Pie 2-6 / 8

Buchreihen (hier nur die, die wirklich vollständig sind):
Vampire Academy *_* 6 / 6
Ugies *_* 4 / 4
Die verborgene Stadt 3/3
Sms von gestern Nacht 4 / 4
mid nighters 3 / 3
Schattenwandler 6 / 6
Schadowdwellers 3 / 3

Eure Laura <3